Praxisgemeinschaft Dr. Gogia & Dr. Berndt
Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
Hammer Str. 99
48153 Münster
Tel.: 0251 524189
Fax: 0251 53959015



Psychiatrische Diagnostik und Behandlung:

Die Psychiatrie ist die ärztliche Fachdisziplin, die sich mit der Prävention, Diagnostik und Therapie psychischer Erkrankungen beschäftigt. Im Rahmen der psychiatrischen Arbeit bieten wir die diagnostischen Abklärung von Beschwerden und Planung einer Behandlung von folgenden Krankheitsbildern an:

Angststörungen
Depressionen
Psychosomatische Beschwerden
Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS)
Suchterkrankung
Essstörung
Schlafstörung
Erschöpfungssyndrome
Seelische Traumatisierung/ Posttraumatische Belastungsstörungen
Reaktionen auf schwere Belastungen
Psychose/ Psychotische Krankheitsbilder


Neben den unterstützenden Gesprächsangeboten können bei Notwendigkeit Medikamente verordnet werden. Auch die Klärung der Arbeitsfähigkeit und Leistungsfähigkeit gehört zu unseren Aufgaben. Weiterhin helfen wir bei der Koordination von verschiedenen Hilfsangeboten.

Nach dem ausführlichen Erstgespräch und Untersuchung besprechen wir mit Ihnen die Diagnose und weitere Behandlungsmöglichkeiten.


Psychotherapie:

Wir arbeiten schwerpunktmäßig mit tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie und bieten Einzeltherapie als Kurztherapie oder Langzeittherapie an.

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie basiert auf den Grundgedanken der Psychoanalyse. Wichtig ist hier die Erkenntnis, dass das seelische Erleben und die Persönlichkeit im Wesentlichen durch Erfahrungen während der Kindheit und Jugend geprägt werden und dass wir in schwierigen Lebenssituationen dazu neigen, die alten und oft ungeeigneten Beziehungs- und Erfahrungsmuster zu wiederholen. Dadurch entwickeln sich sowohl Einschränkungen als auch emotionale Beschwerden bzw. psychische und psychosomatische Erkrankungen. Man versucht daher die Erfahrungen aus der individuellen Geschichte wieder bewusst und emotional erinnerbar zu machen und löst damit die Symptomatik auf.

Wir laden Sie zum Erstgespräch ein und besprechen mit Ihnen das methodische Vorgehen. .